Pinwand
 
Wie kann ich nur helfen?
  

Meine Freundin ist an Gebärmutterhalskrebs erkrankt.Jetzt weiß sie weder ein noch aus und möchte es niemandem (keinen Freunden/innen) erzählen,aus Angst,daß sie sich von ihr zurückziehen würden.Sie möchte niemanden damit unnötig belasten und mit runterziehen.Außerdem meint sie,daß jeder die Krankheit "übergehen" würde.
Ich weiß einfach nicht was ich tun soll,denn ihre Freunde sollten es doch wissen.
Kann mir jemand weiterhelfen,denn ich möchte,daß es ihr gut geht.Für jeden Ratschlag wäre ich sehr dankbar!

Mit schönen Grüßen
Katharina


Geschrieben von Katharina am July 14, 19100 at 20:53:04:

[Kommentare ansehen] [Kommentar hinzufügen] [proLIFE Pinwand]


Kommentare


Kommentar hinzufügen

Name
E-Mail
Titel / Thema
Kommentar
© Matt Wright

proLIFE - Hilfe für Krebspatienten
Schillerstr. 12 | D-35606 Solms | E-Mail: info@prolife.de
Spendenkonto: 22 18 100, Volksbank Wetzlar, BLZ 515 602 31
TYPCOLOR & Hochhardt & Partner